AWG Erwitte

Intensivgruppe für Kinder ab 6 Jahre mit dem Schwerpunkt "Tiergestützte Pädagogik"

Unsere Gruppe bietet ein Angebot zur intensiven Betreuung und Behandlung von Kindern ab 6 Jahren mit vorhandener oder drohender seelischer Behinderung.
Jedes Kind soll im Rahmen seiner Möglichkeiten so weit unterstützt, gefördert und behandelt werden, dass es mit den Anforderungen des alltäglichen Lebens umgehen kann. Sechs pädagogische Fachkräfte sind im Wechseldienst mit Nachtbereitschaft in der Intensivgruppe tätig.
Klare, plakative Regeln und ein hoch strukturierter Tagesablauf sind für alle kontrollierbar und geben Sicherheit. Das ist die Voraussetzung für den Aufbau von Vertrauen, was als Grundlage für die Beziehungsarbeit steht. Unser pädagogischer Ansatz sieht eine stufenweise Entwicklung für die Zeit des Aufenthaltes vor. Die Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für die Kinder. Sie sind für uns wichtige Ansprechpartner und sollen einbezogen und beteiligt werden.